Teamsport mit Hoopers-Agility. Diese Sportart kommt aus den USA,ein Sport, der für jeden geeignet ist - ob jung oder alt! Der Hund durchläuft einen Parcours ohne Sprünge! Der Parcours beinhaltet Halbbögen (Hoops), Tunnel, Fass und Zaun. Der Hundeführer leitet seinen Hund auf Distanz nur mittels Hör -Sicht und Körpersprache durch den Parcours. Eine Aufgabe für das Mensch-Hund-Team bei der es auf eine gute Bindung ankommt. Hoppers - Agility bietet eine interessante und abwechslungsreiche Alternative zum herkömmlichen Agility Der Aufbaukurs findet jeden Donnerstag um 18:30h statt.

Bei Interesse bitte anmelden unter

0172/6608792 oder über unser Kontaktformular.

In den Welpenspielstunden werden außerdem die Hundeführer geschult. Die Welpen werden mit Umwelteinflüsse konfrontiert, stabilisiert und durchleben in den Übungsstunden eine Bindungssteigerung zu Ihrem Besitzer durch gemeinsame Bewältigung von z.B. Lärm, Wasser, Dunkelheit...

Termin: Samstags von 13:45h – 14:45h

Ort: auf unserem Übungsgelände in Bliesdalheim

Junghundaufbaukurs: Schrittweiser positiver Aufbau des jungen Hundes zum alltagstauglichen Begleiter

  • Vertiefung der Mensch - Hund - Beziehung
  • Förderung der Triebanlagen
  • Mit modernsten Methoden das richtige Verhalten des jungen Hundes bestätigen
  • Konfliktfreier Junghundaufbau in Gruppenarbeit fördern

Termin: Samstags von 12:30h – 13:30h

Ort: auf unserem Übungsgelände in Bliesdalheim und unterschiedliche Treffpunkte, wie Stadt, Weiher, Parkplätze...

Rallye Obdience:

Mit moderner Ausbildung, abwechslungsreichen Übungen und viel Spaß arbeiten wir in der Gruppe, um schnelle und korrekte Übungen bei unseren Hunden zu festigen.

  • Triebförderung
  • Clickerarbeit
  • Coaching des Hundeführers
  • schnelle Übungsausführungen
  • korrektes und sichers Ausführen von Übungen
  • großer Spaßfaktor für Mensch und Hund
  • Teamarbeit

Termin: Samstags von 15:00h – 16:00h

Ort: auf unserem Übungsgelände in Bliesdalheim

Mantrailing:

Wir suchen vermisste Personen in Wald, offenem Gelände, Stadt... - vom "Beginner" bis zum "Profi"

  • Schrittweiser Aufbau der Hunde zum Trailen an der langen Leine
  • Ausbilden der Hundeführer zum selbstständigen Arbeiten
  • Teamarbeit in der Gruppe
  • Wie "lese" ich meinen Hund beim Suchen

Termin: Samstags 14:00h

Ort: Unterschiedliche Treffpunkte, wie Stadt, Wald, Weiher...

Fährtenkurs:

Die Nase des Hundes für die Sucharbeit beim Fährten nutzen.

Schrittweiser Aufbau beim Fährten. Nach fortgeschrittener Ausbildung kann der Leistungsstand in unterschiedlichen Prüfungsstufen überprüft werden.

Termin: Sonntags von 08:00h – 10:00h

Ort: Bliestal

Begleithundkurs:

Einen „alltagstauglichen“ Hund mit modernsten Methoden ausbilden. Die Ausbildung dauert etwa ½ Jahr.

Termin: Dienstags um 18:30h

Ort: Immer unterschiedliche Treffpunkte, wie Stadt, Weiher, Parkplätze...

Prüfung: In Zusammenarbeit mit dem RSV2000 führen wir zweimal jährlich Prüfungen auf dem Hundeplatz in Contwig durch!!!

Link zur RSV2000-Website  - Fragen und Antworten zum Sachkundenachweis -  Begleithund:

http://www.rsv2000.de/de/downloads/